Sonntag, 28. August 2016

Vorstellung und Wirklichkeit / girl friday von knitty



es hätte so schön sein können mit uns. ...
kuschelige einmummelabende im garten. schnell übergeworfen beim morgendlichen gartenrundgang..bequem und schön....
das muster girl friday von knitty...wir hätten echt dicke werden können !


natürlich ist es nicht ganz so geworden...vielleicht war ich abgelenkt...von der farbe oder von der hübschen jungen frau, die in dieser jacke lässig ausschaut...
und natürlich tue ich mir immer noch sehr schwer die richtige größe zu finden..nehm ich jetzt xl ? dann passen die Schultern nicht mehr..l scheint ausreichend..immerhin ist hier von deutlicher bequemlichkeitszugabe die rede im sehr ausführlichen muster...




Fakt ist...sie passt..aber sooo hab ich mir das nicht vorgestellt. vielleicht sollte ich sie mal im maschinenwaschgang waschen und in alle ecken ziehen ? das sie so wird ,wie ich mir das vorgestellt habe, weit und kuschelig..
natürlich ist sie tragbar, und warscheinlich wird es durchs tragen besser, aber so ganz überzeugt bin ich nicht...noch nicht..





auch der kragen ist nicht ganz so wie ich es mir dachte..ich habe ihn sage und schreibe 4 mal neugemacht...bis ich das mal irgendwie realisiert habe, das hat gedauert. dazu muss ich sagen das ich noch zuwenig von strickkonstruktion und verkürzten reihen und sonstigen kniffen und tricks beim stricken verstehe. das muster an sich hat auch mehrere anläufe gebraucht, wenn man es falsch strickt , ensteht ein merkwürdiges wabenmuster...auf raverly hab ich einige modelle gesehen, die dann gecancelt wurden, weil es eben mit dem muster nicht so klappte...insgesamt ist die anleitung der knitty recht übersichtlich. es war meine erste englischsprachige anleitung durch die ich mich durchgewurschtelt habe, immerhin...:))
es fehlen noch knöpfe und einige fäden sind noch zu vernähen. die wolle ist nepal von drops in petrol.

vielleicht stricke ich sie noch in rot und in xl.
oder ich warte noch die restlichen 7 kilo ab, dann wird sie vielleicht so, wie ich es mir passformtechnisch vorgestellt habe...;))

edit : beim nochmaligen schauen auf raverly hab ich gerade gesehen..die jacke ist für kurzgrößen...hahaha..wer lesen kann , ist immernoch klar im vorteil !

Kommentare:

  1. Sie ist so wie auf dem obersten Bild, was zu den anderen nicht so ganz passt. Sehr seltsam, fast so, als ob sie auf den unteren Bilder zurechtgezogen wäre. Außerdem hätte ich geschrieben: etwas kurz, aber Dein letzter Satz erklärt es.
    Schade, denn die Farbe steht Dir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt gefällt mir deine Version sogar besser als die auf dem Foto. Aber nutzt nix, wenn sie sich nicht kuschelwuschel anfühlt....
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Ja, mir gefällt auch deine Version besser, aber es ist halt ein ganz anderer Stil. Tja, vielleicht wird die Jacke doch noch weit und kuschelig, ich drücke die Daumen, lg Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Sie ist deutlich anders als das Orginal, aber mir gefällt deine Version auch viel besser!
    Liebe Grüße
    Sabine
    (Spritze?)

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde der Jacke eine Chance geben. Sie steht dir gut. LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke der einzige Grund warum du nicht zufrieden bist ist, dass du eine andere Vorstellung von der Jacke hattest. Das wars aber auch, die Jacke ist nämlich echt schön und sitzt gut. Gib ihr ne Chance, sie hat es verdient!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen