Mittwoch, 11. November 2015

me made november

Herein und ....

Herzlich willkommen zum Me made Mittwoch !


Heute zeige ich einen Tahi-Proberock und ein neues Shirt nach altbewährtem Schnitt.
Das Shirt ist der Schnitt Nora oder wars Renee ? aus einem ältern Ottobre-Woman. Eigentlich  hat dieses Shirt einen Ausschnittbeleg, den habe ich aber angeschnitten und dann einfach eingefasst.


Und eigentlich sollte der schöne Jersey ein Kleid geben, aber da hab ich wohl beim Einkauf nicht bedacht, das er nur bei 1,30m lag. Es hat beim besten Willen nicht gereicht. Selbst für lange Ärmel ohne Extrabünchen hat der Stoff nicht gereicht.


Dazu trage ich ein Tahi Rock von Muse Patterns. Die Form des Rockes hat mir gleich gut gefallen , und so habe ich diesen Schnitt kurzerhand gekauft, und gleich mal einen Proberock genäht.
Der Stoff ist ein Wollstoff gekauft letztes Jahr beim Stoffhändler meines Vertrauens.
Der Schnitt sitzt Super, da bin ich bei Independet Labels ja sehr vorsichtig, denn da hab ich einige schlechte Erfahrungen gemacht, bezüglich der Größenwahl und Passform.
Wermutstropfen bei meiner Stoffwahl ist das man den Keil nicht richtig sieht, der in der Rockform eingearbeitet ist.
Und ich hab auch beim einnähen ein bischen geschlampt, Inge wäre nicht begeistert...
Aber das es nicht der einzige seiner Art bleiben wird, kann ich das ja alles besser machen....
Ich finde diese Rock jedenfalls sehr schön, und der Schnitt lässt ein paar interessante Möglichkeiten zu, zb Paspeln oder ein andersfarbiger Keil.


Warum ich allerdings diese Farbe gekauft habe, ist mir heute allerdings schleierhaft, so ganz gefällt mir diese Farbe nicht mehr, allerdings hab ich noch 2 oder 3 Meter...
Eine schwarze Strumpfhose , die mein Outfit heute komplettiert hätte, findet sich nicht mehr im Fundus, deshalb muss die farblich nicht passende graue herhalten....
da sollte ich nachbessern.. ;)









kann man hier besser sehen ? muss man glaube ich anklicken...
und in der Grossansicht ganz föhlich und geflissentlich die Katzenhaare übersehen : )

Alle anderen findet ihr hier,
und da beweist Petra   deutlich :
was lange währt, wird endlcih gut !

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein interessanter Schnitt für den Rock! Wirst du noch eine zweifarbige Variante nähen? Mir gefällt die Farbe, aber ich hätte so spontan auch etwas Mühe passende Kombipartner zu finden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Das Detail am Rock ist sehr hübsch. Insgesamt ein sehr gelungenes Outfit. Bei den tollen Blumen, kann man über die fehlende schwarze Strumpfhose getrost hinweg sehen😉
    Solcher Sonnenschein bei euch, bei uns war es nur trüb.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Der Shirtstoff gefällt mir sehr, den hätte ich auch sofort gekauft. Und ich finde, dass ein Rock in lila gar nicht so schwierig zu kombinieren ist. Schwarz passt immer und überall.
    LG, Britte

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das Lila. Kräftige Farben stehen Dir super! Und sehr schön, Dich mal im Rock zu sehen.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Finde dein Outfit auch total schön und die Farbe ist doch klasse! Und du hast geschlampt beim Nähen, tsstss,.......Spritze?
    Ganz liebe Grüße, du Hühnerdompteurin,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe die Hühner! :D Aber was will nur Sabine immer wieder mit der Spritze? Ist das ein Running Gag zwischen euch???

    Das Lila ist toll aber ich kenn' das Problem mit den passenden Kombi-Partnern. Hatte nämlich vor zwei Jahren auch einen lila Rock und tat mich da sehr schwer...nichts destotrotz ist die das heute trotz fehlender schwarzer Hose sehr gelungen - ein tolles Outfit und sehr stimmungsvolle Fotos!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Ah, jetzt seh ich es. Ich habe den gleiche Jersey gekauft letzte Woche. Für ein Kleid. Teuer teuer, aber so schön.
    lg monika

    AntwortenLöschen