Mittwoch, 21. Oktober 2015

me made im oktober


es ist kalt geworden, dazu ist rechtzeitig meine Cabanjacke die ich im Rahmen des Vivienne Westwood sew-along gemacht habe, fertig geworden.



Der Stoff stammt wohl von einer ungarischen Schneiderin, deren Reststoffe ich über ebay-Kleinanzeigen ergattern konnte. Alles 1a Wollstoffe in wunderbaren Farben, die man sonst so kaum findet. Ich bin für die nächsten 2 Winter abgedeckt.
An den Knöpfen war ich eine Weile beschäftigt, konnte ich mich lange nicht wirklich für ein Modell entscheiden,bzw. gab es das was ich wollte einfach nicht, allerdings hab ich auch nach 3 Stoffläden aufgegeben. Dann hatte ich welche und als ich alle (!) angenäht hatte, ging KEINER durch die Paspelknopflöcher.Ich hab dann welche aus dem Fundus genommen, die sind nicht optimal aber tragbar... und passen durch die Knopflöcher....



Der Schnitt der Cabanjacke enstammt aus dem Burda-Plus Heft von Herbst 2009.
Ein unschlagbares Heft , aus dem ich schon einiges genäht habe, und aus dem ich noch einiges nähen werde ( ich sag nur dressmakers ball ! Habt ihr euch schon angemeldet ? )


Etwas verschnupft bin ich heute, deshalb nur grobe Fotos...


Drunter eine schon länger fertig gewordene Colette Jasmin Bluse, obwohl sie kurzärmlig ist, ist der Stoff doch recht muckelig..Und deshalb auch noch im Winter tragbar, wenn auch mit Strickjacke..



Der Stoff stammt vom Maybachufer in Berlin, an den ich in letzter Zeit häufig denken muss...
Wer einmal dort war, den Nähnerdflausch der Berlinerinnen genossen hat, und die Preise dort ist für allemal verloren...

Heute tanzt Ellamara in einem wunderbaren Kleid beim MemadeMittwoch vor, dem man die kleinen Unzufriedenheiten überhaupt nicht ansieht !

Kommentare:

  1. Ja heiligs Blechle, da sind ja schon die Köpfe dran! Sie ist einfach toll, wie gut dass du das "Gerüschte" hinten rausgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Sabine
    (deren Rock gerade mal ausgepackt und immer noch knopflos ist....)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie toll die Jacke. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist ein echter Hingucker. Die Farbe außergewöhnlich und sie steht Dir abartig gut. Den Knöpfen sieht man nicht an, dass Sie nicht dafür gedacht waren. Ich finde die passen sehr gut.Und dann das Futter... Du wirkst in deinem Outfit frisch und gesund. Du bist wunderschön.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Jacke! Der SToff ist wirklich eine Sensation und leuchtet so wunderbar. Das Futter ist ebenfalls richtig toll, wow! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Ich gehöre zu den Berlinern, die noch nie auf dem Maybachufermarkt waren. Allerdings wird sich das jetzt ändern. :-)) Und deine Jacke hatte ich ja auch in Natura bewundert. Vor allem der Wollstoff mit dem Futter kombiniert, ist echt toll. LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. War nicht Mittwochs bei dir der Schluffitag? Ich finde dich heute ausnehmend schick.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. So eine tolle Jacke und die Farben sind echt wunderbar. Da wird sogar ein trüber Herbsttag freundlich :) LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Du strahlst ja mit deinem Mantel um die Wette! Hast du auch allen Grund zu. Der Mantel ist super geworden und steht dir 1a.

    AntwortenLöschen
  9. Du strahlst so schön! Und die Jacke ist toll, insbesondere mit dem Futter!
    Schade, dass ich nicht bei der Annäherung war, abere danke für das Apfelbrotrezept, ich werde es am Wochenende nachbacken.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. So wie deine Jacke stelle ich mir den Herbst vor. Leuchtende rot/orange-Töne - unterstrichen vom Blau des Himmels. (Das Rosa im Futter blende ich jetzt einfach mal aus.)
    Du hast dir ein einzigartiges Stück genäht, an dem du viel Freude haben wirst.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Sen-sa-tionell! Der Stoff, das Futter, die Verarbeitung, ganz wunderbar. (Überhaupt. das Futter! Wo ist das her?) Du wirst überall aus der trüben grau-schwarz-braunen Winterjackenmasse herausleuchten.

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist der Hammer und das Futter passt super. Aber ich finde auch Deine Jasmin wirklich wunderschön. So eine brauche ich jetzt wohl auch. Schön war das Wochenende und ich bin bestimmt auch beim Ball, Liebe Grüße bis bald Susi

    AntwortenLöschen
  13. Hammerjacke! Das kannst du gut tragen. Und getrost auch an einen Garderobenhaken hängen, denn bei dem Futter macht die Jacke auch dort eine tolle Show! Die Bluse ist auch sehr hübsch.
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen