Sonntag, 27. September 2015

vivienne westwood sew along teil 2 planungen


willkommen zum vivienne westwood sew along teil 2.
heute geht es bei buntekleider weiter mit der frage :
stoffmusterhügel sortieren und schnittmuster rauskramen...


 ich hab schon etwas angefangen, ich brauch nämlich eine herbstjacke. allerdings erweist es sich als sehr zähes projekt, eigentlich müsste ich nach meinem zeitverständnis schon fertig sein.
aber die ewige suche nach passenden knöpfen und das verleihen meines paspelfusses, und zeitmangel zum letzten führten zu nählosen zeiten...
immerhin sind jetzt die ärmel drin, ergo bald fertig (höhö ! )


beim stoffe sortieren sind mir einige englisch karierten ins auge gefallen..ich hab letztes jahr im herbst in berlin voll zugeschlagen, und im frühjahr stoff aus einer zugemachten schneiderei ergattert..und da war einiges an gemustert dabei.


auch in meinem regal im kämmerlein lässt sich das ein oder andere finden..




ausgangsheft für meine gedachten schnittmuster ist dieses heft, aus dem ich schon ein wenig genäht habe..


und beim durchblättern muss ich sagen..eine modestrecke die mir immernoch gefällt..das heft ist von 2008.


ich bräuchte noch eine hose, also vielleicht ein paar (höhö !) aus kariert...


eine weste vielleicht ? in pink grünem karo ?? (siehe letztes bild)
oder noch eine klassische weste in grau ??




2 gedachte hosenschnittmuster. allerdings brauch ich dazu dann probehosen, und das ist also aufwändig, und momentan irgendwie schwierig..
2 blusen könnte ich auch noch gebrauchen...da war die stoffsuche ziemlich schwierig...
ich bevorzuge, leichte stoffe für blusen. dieses feste baumwollpopeline..da krieg ich keine luft und zustände. und gute viskose mit schönem druck und gutem preis aus guter qualität zu finden erweist sich fast als aussichtslos.
in einigen sale-momenten habe ich viskose und seide ergattert, das wird also vielleicht was..
ich werde dazu meinen mccalls grundschnitt nehmen.


 


  und seit gestern, als ich die dokumentation über alexander mcqueen beim fashion-weekend auf arte gesehen habe, brauche ich dringend den rechten mantel. vielleicht aus karo ?
da muss ich mal überlegen...

also ideen hätte ich reichlich, stoff auch...
werde ich mal das zeitmanagment optimieren...

was sich alle anderen zum vivienne westwood sew along ausgedacht haben seh ihr heute hier
bei claudia von bunte kleider !
die schon mal mit passender unterwäsche vorlegt !

vielen dank fürs hosten !
                                                                                                                                                                                         

Kommentare:

  1. Du brauchst ganz sicher einen karierten, taillierten Mantel. Spaß beiseite, du zeigst eine riesiege Stoff- und Schnittauswahl und kannst aus dem Vollen schöpfen. Deine angefangene Jacke ist schon mal vielversprechend. LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja viel vor. Hört sich alles auch sehr gut an. Ich bin gespannt wie es bei Dir weitergeht.
    Und ich brauch so einen Mantel, da ich am vergangenen Dienstag in einer Mode-Ausstellung war und so einen Mantel gesehen habe. That's so a great thing!!!

    Weiterhin gutes nähen.
    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  3. Ok an Plänen schient es wirklich bei dir nicht zu mangeln. Hast du schön Urlaub eingereicht. Bei deinen ausgesuchten Stöffchen sind auf jeden Fall ein paar sehr schöne dabei. Bin gespannt auf deine VW Kollektion. Vivienne Westwood nicht Volkswagen :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hammerstoffkollektion.
    Ich sehe, du kannst aus dem vollen schöpfen. Der rosa gelbe Stoff macht mir ganz weiche Knie, das wäre meine Traumhose.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. So viele Pläne. Aber die Jacke ist ja schon fast fertig.
    Viel Erfolg
    Mema

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Stoffe in deinem Vorrat. Ich muss gestehen, dass ich dein Stofflager nur zu gerne mal sehen würde...du dürftest dann auch mal meines Anschauen......
    Die Burda Schnitte gefallen mir, ich bin gespannt, was Du umsetzt.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Mich begeistert dein Stoffvorrat auch! Und ich wäre auch für einen taillierten Mantel.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. So ein taillierter, üppiger Karomantel wäre klasse - sowas hätte ich auch gerne. Sehr gerne. Oh, ich glaube das muss ich auf meine innere Nähliste setzen und auf lange Sicht nach Stoff Ausschau halten. Um die bunten Karos beneide ich dich ein bißchen - ich mag Karo, kaufe das aber komischerweise nur selten.

    AntwortenLöschen
  9. das ist wirklich eine sehr beeindruckende stoffauswahl.. ich werde gleich ein wenig melancholisch-sehnsuchtsvoll und vermisse die berliner stoff-spotts gerade auf's heftigste... hier komm ich nich mehr vorbei :( ..neee. quatsch beiseite. die jacke ist vielverspreched und fast fertig, aber der (sicher wunderschön schwingende) mantel hat es mir angetan <3
    liebe grüße in die heimat und klaren kopf für die endgültige planung...ich bin auch noch grübelnd.. wünscht dir katja

    AntwortenLöschen