Sonntag, 7. Juni 2015

#ssa Finale



herzlich willkommen zum Finale des spring style sewalong !
Heute ist Finale und das wird präsentiert bei MarjaKatz :


Ich war glaube ich gar nicht so unfleissig.Aber ich habe auch schon sehr früh in diesem Jahr angefangen mir erhebliche Gedankenum meine Frühjahrsgarderobe im speziellen und meinem
Kpfkleiderschrank im Allgemeinen Gedanken zu machen.
Da kam der Aufruf zum #ssa wie geölt um die Ecke und lud natürlich dazu ein mitzumachen .


                                                              burdaplus ensemble f/s 1995.modell 415/416

 Hier seht ihr ein Ensemble das ich diese Woche trug.Eine Bluse an Bermuda.
Leicht,fluffig und gut angezogen.
Insgesamt gesehn habe ich meine Vorstellungen ziemlich genau umgesetzt.
Ich wollte Kombinierbare Alltagsgarderobe nähen, das ist mir gelungen.


Fast alle Oberteile, eins ist in der Wäsche.
von links : Feine paisleybluse aus einem geschenkten Stoff den ich überraschender Weise beim Bloggertreffen in Karlsruhe erhielt.den schnitt dazu schon mal hier vorgestellt. Burda.
2.von links genauso wie 3.von rechts Jasmin von colette
3.von links burda bluse hier gebloggt
4.von links Hawthorne hier gebloggt
5.von links und 1.von rechts eine mamina.noch nicht verbloggt.


aufgefallen ist mir das Farbschema der fertigen Garderobe : viel Marine.
War eigentlich gar nie so bei mir auf dem Schirm..ist es der Frühling ???



2 Unterteile wollt ich machen, 5 hab ich geschafft, abzüglich der 2 für die Tonne....(;))
1 von links : jeans hier  und hier verbloggt
2. von links bermuda hier und oben verbloggt
3.von links culottes hier verbloggt
1.von rechts und obendrauf : noch nicht verbloggt, kommt noch..



puh.Das ist doch schon mal was.
Es gäbe noch einiges was auf meiner Liste stehen würde, aber es kommt ja auch noch Sommer, Herbst und Winter...
Das einzige was ich noch nicht genäht habe, aber deutlich auf meiner Liste stand, waren Schluppenblusen..aber bei uns hat der Frühling defintiv seit einer Woche offizielles Ende genommen und sich mit einer Frühsommerlichen Hitzewelle um 30 Grad verbschiedet, und das ist mir zu heiß um im Kämmerlein zu nähen...
Da muss dann das eine oder andere eben warten..

Ich danke ganz herzlich den beiden Gastgeberinnen MarjaKatz und Alex
die mit viel Herzblut und tollen Ideen diesen sew-along gehostet haben.
Es war mir eine Bereicherung und eine Freude teilzunehmen.
Für euch 2 noch dieses spezielle Foto (und ganz leider ohne Duft !)
tausend Blumen für Euch und eure Mühe !!


Kommentare:

  1. Warst du fleißig! Besonders die Paisleybuse gefällt mir. Und das Blumenmeer ist ja ein Traum!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, du warst wirklich sehr fleißig! Die Blusen gefallen mir allesamt. Sehr schöne Muster hast du dir ausgesucht. Und dein Fotohintergrund ist ein Traum... ich gerate ganz ins Schwärmen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Alle Achtung, da hast du aber gut was geschafft. Und alles passt so schön zusammen. Die Bermudas kannst du ja sicher auch bei der aktuellen Hitzewelle tragen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja eine richtige Kollektion erstellt! Besonders das Outfit, das du trägst, gefällt mir sehr. Deine Unterteile sehen alle sehr gut kombinierbar aus - perfekt!
    Das letzte Bild ist - auch ohne Duft - wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das ist ja ein blumiges Kämmerlein. Danke. Und wie fleißig Du warst. Sagenhaft. Mrs Produktivität. Von den Blusen würde ich ja echt fast jede klauen, weil die so toll sind. Wünsche Dir viele entspannte Alltagsmorgende. Du kannst ja nun blind in den Schrank greifen ... und hast immer eine Superkombination.

    AntwortenLöschen
  6. Och, Blau könnte man schön als Frühlingsfarbe sehen... vielleicht ein bißchen helleres Blau für den blauen Himmel? :)
    Schöne Sachen hast Du Dir genäht, vor allem die Paisley-Bluse gefllt mir sehr gut. Ich liebe solche Muster!
    Liebe Grüße,
    Stef

    http://seaofteal.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. grade mit bermuda und culotte hast du ja auch das "unterrock-problem" von letztem jahr genial gelöst!

    AntwortenLöschen
  8. Great article, Thanks for your great information, the content is quiet interesting. I will be waiting for your next post.

    AntwortenLöschen