Donnerstag, 7. Mai 2015

nachrichten aus dem kämmerlein...



es heißt ich soll bloggen, also zeig ich mal ein paar sachen die in den letzten wochen hier enstanden sind.
unteranderem diese bluse.
sehr fliessende schwere viskose in einem für mich unüblichen farbton.
ich mag hellrosa, bin aber auch dick und scheue mich vor urteilen die in richtung miss piggy gehen.
gekauft letztes jahr auf dem stoffmarkt in stuttgart.




allerdings bin ich mittlerweile ja auch alt genug darüber zu stehen..;))



eine echte jeans. aus einem wahren jeansstoffschatz. nicht dehnbar, extrem steif und herrlich indigo-
blau. eine heute fast ausgestorbene qualität !
der stoff stammt aus einer haushaltauflösung und ich hatte ihn beinah vergessen...hüstel, beinah nicht wiedergefunden...
der schnitt ist ebenfalls ein älteres modell, ein jeansschnitt für große größen aus dem oktoberheft 2008 der knipmode.
den hatte ich schon mal genäht und die hose war 3 jahre quasi im täglichen dauereinsatz.
da mein trageverhalten schon eher richtung hosen geht, und die jeansqualitäten in den kaufgeschäften immer beschissener werden, liegt mein fokus dieses jahr auch ein bisschen auf hosen.


ganz einfach war es nicht sie zu nähen, aber nadelbruch blieb auch aus..:D
 der schnitt ist superbequem mit richtig grossen taschen, da passt ordentlich was rein !
die potaschen sind mir nicht so gelungen, die muss ich noch höher setzen.
dieser schnitt hat eine extrahohe taille und ist mit mehreren quernähten abgesetzt, das macht sie super anpassbar und bequem.


und heute morgen fand ich den idealen fotoplatz...
nach 4 jahren in diesem haus wirds auch mal zeit..






schon länger genäht habe ich dieses schätzchen.
echte kreppseide in einem abartigen muster.
lange bin ich drumherumgeschlichen um diesen stoff... bei 32 € der meter musste ich schon immer schlucken. aber schlussendlich nach einigen wochen war er zur hälfte im ausverkauf..
da habe ich gekauft.
ich liebe sie heiss und innig, aber sie macht ordentlich was auf die augen und ist deshalb nicht immer tragbar....



nach diesem schnitt, den ich totalangepasst auf mich persönlich angepasst habe..
ich liebe blusen, und ich liebe diesen schnitt !


naja freundlicher halt dann wieder beim nächsten mal !

fröhliche tage !

Kommentare:

  1. Haha, freundlicher beim nächsten Mal, ich glaubs dir wohl :D Ich finde alle Klamotten super! Sitzt alles wie ne eins an dir :) die Hosentacshenbestickung hat es mir ziiiiemlich angetan und diese rosa Bluse, uiuiuiuiui!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Haare und alles, einfach super! Auch diese ganzen Mustermixe, toll.

    AntwortenLöschen
  3. Ich als Fränkin kann sagen, Freundlichkeit wird überschätzt. Nicht geschimpft ist gelobt genug, denn eher der Main flußaufwärts fließt als der Franke freundlih grüßt. ;-)

    Trotzdem bringe es ich nun über mich und äußere, dass die Blusen sehr schön sind und auch die Jeans gefällt mir sehr. Du weisst was dieses überbordende Lob bedeutet. Wären die Sachen nur schön, dann hätte ich gesagt, dass sie nicht ganz schlecht seien.

    Und außerdem gefällt mir dein Fotoplatz, besonders die Türen und der Aufputzlichtschalter. Haben wir auch welche, einige erst kürzlich wieder eingebaut bei der Dachrenovierung.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich Julia nur anschliessen, die Blusen sind toll (rosa steht dir übrigens sehr gut, eine tolle Farbe an dir) und die Jeans auch. Der Fotoplatz ist ja wirklich perfekt!
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  5. Die rosa Bluse steht dir hervorragend! Garantiert keinerlei Miss Piggy Assoziationen (da wäre ich alleine nie drauf gekommen - rosa ist für alle da).

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt muss ich als "Stille" Verfolgerin Deines Blogs auch mal meinen Senf dalassen :-) Also die Bluse - die ist toll, steht Dir ausgezeichnet! Nix von wegen Miss Piggy!!! Den Schnitt muss ich mir auch mal genauer anschauen, ich bin ja momentan auf dem Blusentripp :-) Auch die Seidenbluse mit den Rüschen gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen