Sonntag, 3. Mai 2015

catherine von drops



puh..
das hat sich hintenraus gezogen...
gestrickt aus nepal auf 5nadeln.
und fertig geworden !

veilchenblaue wolle.
ich stellte mir unter veilchenblau aber irgendwie was anderes vor..aber so ist es halt...
nepal von drops.
und die anleitung dazu auch hier zu finden .


strickjacken sind für mich immer groß und kuschlig, und meistens warm, denn sonst brauch man ja keine strickjacke...also sind meine vortstellungen von einem strickstück ergo meistens praktikabel.


ich bin immernoch der meinung das ich nicht stricken kann.
das leigt daran, das ich sehr schlecht im rechnen bin und daran das ich das gefühl habe die wolle beherrscht mich, statt ich die wolle..
aber ich kämpfe mich so langsam durch die materie...
frei stricken erscheint mir unmöglich, geschweige denn habe ich begriffen was verkürzte reihen, ein steek und das geheimnis zum errechnen eines schnittes  sind.
aber ich hab zeit , und bin guten willens voranzukommen.



groß, gemütlich, nierchenwärmend.

im original ist noch ein gürtel vorhanden..der ist auch schon angestrickt .aber ob das was wird bezweifel ich..
 


das nächste stück ist schon auf den nadeln..
diesmal ein etwas förmigerer pullunder..

und ausserdem fällt mir auf :
die 3. strickjacke in einem jahr.
für mich die ich doch garnicht stricken kann :
eine ordentliche bilanz !


cardigan : catherine von drops in xxxl
wolle  : nepal von drops
nadeln : 5
strickzeit : mit pausen 3 Monate


Kommentare:

  1. Oh, die ist wunderschön, Stella!
    Dafür dass du nicht stricken kannst warst du jedenfalls schon sehr produktiv dieses Jahr, deutlich produktiver als ich.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  2. Also immer mal langsam! :) Steeks braucht kein Mensch und verkürzte Reihen sind ganz einfach. Und alles andere auch wenn man es mal probiert! Und wer so eine Jacke stricken kann, der kann noch ganz andere Sachen, Hut ab, ich finde sie ist klasse geworden und sitzt super :) Viel Spaß beim Pullunder, ich bin schon gespannt :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wie, du kannst nicht stricken?? Drei Strickjacken in einem Jahr nenne ich was anderes! Und in diese hier würde ich mich jetzt auch gerne einkuscheln :)
    Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen