Freitag, 30. Januar 2015

channel this #1 captain jack sparrow

Channel this. Erster Teil : Jack sparrow der alte irre haudegen!

Bei dieser Aktion die von Alex von mamamachtsachen ausgeht,  geht es darum,  die eigene komfortzone des alltäglichen was ziehe ich an, mal zu vergessen
und ein bisschen über den Tellerrand zu schauen.
jeden Monat gibt es einen "stylepaten " der das Thema vorgibt.
diesen monat ist es jack sparrow, der irre kapitän  der wirr im pazifik umhersegelt.
also pirat mit einem zwinkern.



Gibt der Kleiderschrank etwas zum vorgegebenen thema,  selbst gemacht oder nicht , etwas her ??


Spannend.
und eigentlich habe ich heute auch gar keine Zeit gehabt. 
Zwischen Dampfnudeln und vanillesosse musste ich ordentlich pressieren. 


und weil das heut so plötzlich stressig war und ich binnen einer stunde herumwirbelte um ein foto in den kasten zu kriegen, da dachte ich mir dann :
meine güte , was ist denn hier los ?
muss das jetzt auch noch sein ?

tja so wies aussieht muss das sein.
ich bin gespannt wohin die reise geht , mit mir und meinem kleiderschrank....


 
als Besitzerin einiger Tunikas und meinen heiss geliebten Boots ( die wirklich schon arg verlöchert sind , aber sowas gutes gibt es einfach nicht mehr...) war das aussehen schnell komplett.
Ein paar Federn ins Haar und fertig wars. 


Das ist für mich kein schwieriger Look.
jahrelanges tragen von "kaschierenden Tunikas " und " Ketten die optisch strecken !!"  haben ja auch meinen kleiderschrank diesbezüglich gut gefüllt.
wobei es schon wieder deutlich am abflauen ist.
es gibt mehr looks für dicke als tunikas....



Die Tunikas ist aus reiner Seide , selbstgenäht vor 3 Jahren.
 Blazer für 5€ aus h*m. Schon 3 Jahre alt.
Jeans. C*A.  Mein Lieblingsmodell und immer das gleiche..sally Straight leg.

Boots. 10 Jahre alt. Dauergetragen durch viele Länder.
endlos besohlen lassen. mein herz blutet schwer, ob der trennung die uns 2 ins haus steht...
von Bullboxer. 

Gürtel sebstgemacht von einer Künstlerin  aus dem Allgäu.
  Epoxitharz mit eingegossenem Vogel und Blumen. 

Kette: eingefärbte Rinderknochenscheiben. Geschenk einer Freundin. 
Blume und federn h*m.


Mit diesem Out fit würde ich ganz klar rausgehen. 
Natürlich könnte man das Thema besser herausholen,  aber das gibt mein Kleiderschrank einfach nicht her.
Und darum soll es ja gehen.
Die eigenen Tiefen des Kleidervolumens zu erforschen und nach neuen Möglichkeiten zu suchen.
Genau mein Thema für dieses Jahr....
bin ich zwar nun in der lage mir alles erdenkliche herstellen zu können, merke ich aber wie ich gleichzeitig immer mehr abdrifte von meinem eigenen ursprünglichen look.
von meinem stil sozusagen.
deshalb finde ich diese aktion ganz großartig, denn gibt sie nochmals die möglich keit, genauer auf seine vorlieben und lieblingskleidungsstücke ein genaueres licht zu werfen.
also de optimierung des kopfkleiderschrankes steht an.

Alle anderen Piraten findet ihr bei Alex und auch die genaueren Erklärungen zur channel this -Aktion
Und ich bin sehr gespannt auf den Fortgang dieser Aktion und die nächsten stylePaten die uns Alex immer am Monatsanfang vorstellt...


Ahoi und Mast und Schotbruch! 

1 Kommentar:

  1. Die Haare sind toll! Viel Gedöns in den Haaren merke ich mir für die Zukunft ;) Mir geht es wie dir, meine Kleiderschrankvorlieben ändern sich momentan und ich merke, dass ich ganz viele tolle Stücke aus dem Schrank nicht mehr anziehe - hat aber auch mit meinem Jobwechsel zu tun.
    Auf den nächsten Stylepaten bin ich auch sehr gespannt.

    AntwortenLöschen