Dienstag, 7. Januar 2014

nix für lemminge

nixfürlemmingegross


 SO:::
genügend nachgedacht über die besondere challenge die mamamachtsachen aka Alex
für ein  paar ausgebuffte und risikofreudige nähnerds da ausgedacht hat.
(und jeder kann mitmachen ! traut euch !!)

während einige in asien verweilen, und diese silhouette  gefällt mir auch..
mache ich gedanklich eine reise in den altorient.

pakistan hats mir da insbesondere angetan..dieses kaftanthema beschäftigt mich mal immer wieder..

kaftane gibts natürlich in vielen ländern der erde.

ich persönlich denke das es die "ur" kleidung ist.




heutzutage gibt es natürlich unzählige abwandlungen zum thema.
und für viele bleibt es nur eine "tunika " ...




allerdings ist eine tunika sehr viel kürzer, meist auf oberschenkel-mitte.
ein kaftan meist knielang oder gar knöchellang.
je nach region, stand, status und vielen dingen die ich nicht weiss,
denn ich bin kein ethnologe...



mir gefällt übrigends  das outfit des herrn, nicht der dame ( also von der auch, aber das soll gerade nicht mein thema sein..;))


 hier noch ein verwandter, :
die monogolenjacke auch sehr hübsch, aber nicht zu bewältigen in 2 monaten..wenn man sie ordentlich machen will..


kein nachthemd und auch kein lappen ! sondern ein kaftan..




sehr hübsch in weiss, ich weiss..



und da ein kafan sehr viel platz hat, bleibt auch viel platz zur ausgestaltung.



möglich wäre selbstgefärbt, oder die blenden bestickt, oder beides, das weiss ich noch nicht...
auf jeden fall ist es ein kaftan, denn ich möchte dieses jahr nicht an meinem bedarf vorbei nähen.
und da ich mal wieder in die hitze fahre ( nur noch 278 tage ;)), brauche ich sowas dringend...

alle anderen findet ihr bei alex !

und nochmals zum thema burka....( ich kann ja auch nicht lassen..)

es gibt wohl kein schlimmeres kleidungsstück als jenes...sichtfenster ca 20qm centimeter, die frauen brauchen zum teil begleitung da normales gehen nicht möglich ist, vorallem im strassenverkehr
bei schlechten strassen...es gibt ein paar wenige gute dokumentationen darüber.
über so etwas sollte man nicht vorschnell urteilen, und es als stimmungsmache missbrauchen.

viel eher sollten frauen die solche widrigkeiten von sich geben, die chance auf bildung nutzen,
die uns westliche frauen tagtäglich gegeben ist, und lesen üben.
und lesen ist frauen mit einer burka oft verwehrt...( auch mit der eigenen burka...)







und alle Fotos sind von pinterest


Kommentare:

  1. Na dann mal herzlich willkommen im reigen der "reisenden".
    viel erfolg!
    ganz ehrlich, je mehr ich in das thema schnuppere um so spannender wird es. warum ist die kleidung gerade so und nicht anders? welche gegebenheiten spielen eine rolle? klima, status usw.....
    bin gespannt, wo die reise noch hin geht.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Gerade das letzte Model gefällt mir sehr - ich freue mich auf Deine Umsetzung! :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du auch noch mitmachst. Es wid immer spannender.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, ich freu mich über jeden Mitreisenden. Um so mehr verschiedene Länder, Infos und Eindrücke kommen zusammen.
    Ich kann Katrin nur zustimmen; gestern habe ich einen Abend am PC gesessen und nach der Geschichte des Hanboks gegoogelt!

    AntwortenLöschen
  5. Oho, super, da können wir uns ja gemeinsam entlang hangeln! Sehe auch viele schöne Beispiele, und es stimmt, für den Sommer in ganz leicht wäre der Kaftan auch etwas.

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbenbracht,herrlich mal sehen wie Du es umsetzt.Ganz neugirig schon.
    LG Annette

    AntwortenLöschen