Mittwoch, 28. August 2013

me made august / fräulein prusseliese

 
herzlich willkommen zum MeMade im letzten augustwöchelchen.
ich trage heute ein rascheliges prusseliese kleid das ich mir erst vor kurzem fertiggestellt habe.
es ist aus der august burda modell 138 ohne jegliche änderung.

  anhand der modellbilder vermutete ich heftige passformprobleme, aber dem war überhaupt nicht so.
es ist eigentlich technisch sehr einfach zu nähen, allerdings mit großer sorgfalt. huschihuschi
is nicht, soll ja jede falte auch richtig eingeschlagen und festgenäht sein.




ich finds gut gelungen und werde es wieder nähen. allerdings diesmal aus leichterem kleiderstoff.
dieses modell ist aus leicht beschichteter gabardine und schon etwas steif und raschelig.
sehr ungewohnt.




nach dem dieses kleid 3 wochen auf dem bügel hing wurde es heute in ein noch kleineres dorf
spazierengetragen.




und manch einer dachte sicher : die hilfsarmee ist unterwegs. ;))
mir gefällts !

alle anderen sehr ihr wieder drüben im MeMade blog. viel spass beim schaun !

Kommentare:

  1. Hihi und das Erste-Hilfe-Täschchen hast du auch dabei. Spaß beiseite, ich finde das Kleid großartig, besonders der schöne Auschnitt mit Kragen gefällt mir, einzig die düstere Farbe finde ich für das Kleid nicht so gut. Vielleicht beim nächsten mal einen helleren, farbigeren Stoff?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!! Ich finde,dass dir das Kleid supergut steht und die hellen, schön aufgesteckten Haare dazu! PErfekt!
    Nix Hilfs- oder Heilsarmee!!

    Bin gespannt aufs nächste Modell!

    liebe Grüße aus der Nähe!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Kleid. Aber wohl nichts für mich huschi huschi Näherin. Hut ab, es gefällt mir an dir sehr gut. Ich trau mich auch immer nicht, soviel Bein zu zeigen. Bei dir finde ich es toll. Trage es unbedingt noch öfter spazieren.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir sehr gut und die Ärmelnaht ist der Hit. Da muß ich doch glatt nochmal in die August-Ausgabe gucken.
    Normalerweise bin ich wegen der bescheuterten Modells kein Freund der Burda, aber Dein Post mit Bilder zeigt wieder, daß die reale Welt ganz anders, schöner ist.
    ANGE_naehte Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Super! Und du erinnerst mich nicht an Heilsarmee, sondern an Mary Poppins - hatte die nicht genau so eine Tasche? Und ein schwarzes Kleid? Du siehst super aus! (ich wiederhole mich).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mary Poppins...au ja !!

      Danke für eure warmen Worte !

      Löschen
  6. Ich finde den Helsarmee-Touch gerade schön (aber wie das manchmal so mit ironischet Kleidung ist, wechele das Stadtviertel und alle halten es für ernst gemeint)
    Beschichtete Garbadine finde ich als Material sehr interessant. Für einen Übergangsmantel z.B.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Helsarmee-Touch gerade schön (aber wie das manchmal so mit ironischet Kleidung ist, wechele das Stadtviertel und alle halten es für ernst gemeint)
    Beschichtete Garbadine finde ich als Material sehr interessant. Für einen Übergangsmantel z.B.

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt es auch, sehr schön.
    Lg Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. nix Heilsarmee!

    Mary Poppins dat passt!!! Da brauchste aber noch n Schirmchen ;O)

    Ich habe Dir gerade zu dem "Hohe Hacken-Post" noch n Kommentar da gelassen.

    vlG Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Jaaaa, so gefällt mir das Kleid auch. Im vorigen Post konnte ich es nicht so gut erkennen. Der Kragen ist ja große Klasse! Das ganze Kleid gefällt mir gut an dir! Solltest du ruhig nochmal nähen, stimmt.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Stella, Das ist das aller-aller-allerschönste (coolste) Teil, das ich bisher an dir gesehen habe. Das Bild ganz oben - wow.

    AntwortenLöschen
  12. ja, mary popins ... super genial siehst du in diesem kleid aus!!!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  13. Kompliment, sehr schön genäht und es steht dir prima!
    Lg Assina

    AntwortenLöschen
  14. Ja, wirklich schick! Und rascheln ist doch gut, oder? Ich mag das ab und an ganz gerne.

    Das kannst du gut noch ein paar Mal nähen.
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein total schönes Kleid und steht Dir sehr gut! Kompliment. Macht richtig was her.
    Deine nächste "dünnere" Variante gefällt mir nicht so. Für den Schnitt braucht man wahrscheinlich wirklich einen festeren Stoff.
    Beste Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  16. "Mir gefällt's." So ist es recht!!
    Der Vergleich mit Mary Poppins gefällt mir und das Rascheln des Stoffes hat doch etwas Geheimnisvolles. :-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  17. Steht dir toll!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. wow, traumhaft!!! kompliment für dieses tolle kleid! darf ich dich fragen, welche grösse dies ist?? so zum abschätzen, ob das auch was für mich sein könnte :-)
    dein blog inspiriert mich sehr für neue nähprojekte!! vielen dank und liebe grüsse franziska

    AntwortenLöschen