Donnerstag, 9. Mai 2013

me made / Himmelfahrtskommando Fiiinaaaale !





 so ! tatsächlich geschafft ! nachdem ich letzten sonntag die backen richtig voll hatte , von wegen eh
gleich fertig...püh..

gerade eben aus der maschine gezogen : et voila !
ein original urlaubsoutfit : tunika mit abgeschnittener jeans.
obligatorisch jedes jahr wird ein paar jeans die alt und abgetragen sind geköpft..
nicht sehr stylisch, aber bei sommerhitze und gartenarbeit durchaus tragbar.
und im urlaub ? da kennt mich eh keiner !
dieses jahr werde ich schwierigkeiten beim abschneiden...denn im meinem schrank :
gibt es keine wirkliche jeans mehr... !
das wird mich die nächsten wochen auf alternativen im beinsegment herausfordern...

ich habe sehr gern beim himmelfahrtskommando mitgemacht. gemeinsam sind wir einfach stärker !
die gastgeber steffi von 81gradnord und alex von mamamachtsachen haben wunderbar
moderiert und motiviert ! dankeschön !

und auch die diskussion/gedanken die heute auf dem memade mittwoch blog zu lesen sind sind sehr
inspirierend und gedankenwert. für mich hat sich tatsächlich vieles verändert. das habe ich auch hier in meinem blog schon öfters erwähnt.

ich wünsche euch einen schönen himmelfahrtstag !

Kommentare:

  1. seeehr klasse geworden! steht dir fürchterlich gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden! Die Farben stehen Dir total gut, gleiches gilt für die Frisur!
    Dann wünsch ich Dir einen wunderbaren Urlaub!

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich sags nochmal: Hübsch! Ein sehr schönes, stimmiges Gesamtoutfit. Viel Spaß dann im Urlaub!

    AntwortenLöschen
  4. Weißt Du, wie schön Du bist? Das erste Foto macht sehr neugierig und beim dritten Foto dachte ich sofort an Frieda Kahlo - die Haare, die Farben, die Körperhaltung.
    Und die Jeans dazu - sieht super aus. Du solltest Dir überlegen, allein dafür Jeans zu kaufen um sie, gut abgehängt, nach einigen Jahren abzuschneiden!
    Viele Grüße aus dem Norden,
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig klasse aus! Ein toller Stoff!

    AntwortenLöschen
  6. So ein toller Stoff. Und das Gesamtoutfit ist super- schick-leger! Das finde ich gut!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr hübsch! Auch die Frisur, übrigens.

    AntwortenLöschen
  8. Der Stoff ist echt schön. Bei den vorherigen Post's war gar nicht so richtig zu erahnen, wie toll das Outfit am Ende aussieht. Schön!
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  9. Traumschön! Du und deine Tunika!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  10. Die Tunika sieht toll aus. Der Stoff ist sehr schön.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Bluse mit tollem Muster und tolle Tricks zum Verarbeiten des flutschigen Stoffes. Meine Bluse aus ähnlichem Stoff hat nicht so tolle Biesen. Du siehst richtig schick aus.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  12. deine Tunika ist klasse geworden und steht dir total gut!
    den Stoff finde ich nach wie vor auch sehr schön!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  13. Ich fasse mich kurz: Toll! (Outfit, Location, Stoff, fertiges Werk,alles)
    Gruß,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  14. Ganz tolle Bilder und daran nicht nur die hübsche Tunika schuld! :)

    AntwortenLöschen
  15. Applaus.
    Mit so einer wunderbaren Bluse sind auch die abgeschnittenen Jeans vollkommen straßentauglich. Nicht nur im Urlaub :)

    AntwortenLöschen
  16. Zuerst mal , einen schönen Muttertag wünsche ich Dir..

    Du siehst sooo toll aus, das : Frau > ohne weiteres neidisch werden könnte.
    Die Thunika ist dir wirklichlich erstklassig gelungen.
    Liebe Grüße von Mama.

    AntwortenLöschen
  17. Wow, Du hast den Stoff bezwungen und eine wunderbar flattrige Tunika daraus genäht, um darin so schön strahlend auszusehen. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub. LG

    AntwortenLöschen
  18. Was ein tolles Teil. Und wie wunderbar Du darin strahlst. ;-) Ich hab ja ein, zwei Tage gebraucht, um nach dem letzten Kämpfchen mich über meinen Mantel zu freuen, aber jetzt, wo ich alle die fertigen Teile sehe, freue ich mich gleich noch zehn mal mehr und bin mächtig stolz auf alle, die mitgemacht haben.

    AntwortenLöschen
  19. Come prepared with hot dogs and buns, as the chalets are equipped
    with a barbeque and shower facilities as well. What we can do is to really accept what we did while forgiving that part of us that was
    unaware of what we were doing or how it would impact other people; the part that just doesn't always get it right. We are literally not the same person we were a minute ago, let alone a day, a month or a year ago.

    my site ... chillout

    AntwortenLöschen