Montag, 8. Oktober 2012

paspeltaschenzauberei



ha !
o.k. es ist etwas plattgebügelt...im eck etwas faltig....




aber mein übungsstück gedeiht...warm-up für den wintermantel ( der gar keine solche taschen hat...:-))



die paspel hab ich auch leider eingeschnitten..aber gerade noch rettbar...




jetzt kann ich beruhigt in die spätschicht laufen...

die andere tasche mach ich morgen. falls jemand interesse hat..mit schritt für schrittanleitung..

sonnigen tag euch allen !

Kommentare:

  1. Sehr schön! Sehr gerne! Und dann beim Taschenmonat verlinken, bitte!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sehr gerne - das kann man für den Mantelsewalong auch gut brauchen.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ja unbedingt bitte!
    Das sieht anders aus als bei meiner letzten Paspeltasche, vielleicht ist deine Methode leichter.
    Taschen kann man immer gebrauchen.
    Beste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Na für den Anfang doch nicht schlecht. Ist ja auch gar nicht so einfach. Das sagt Schneiderin
    Angelika

    AntwortenLöschen