Dienstag, 3. Mai 2011

....................

ich bin tief getroffen und verletzt...
nie hab ich mich geschämt in einer westlichen nation groß geworden zu sein....

seit gestern schäme ich mich...

für den verlust der rechtsstaatlichkeit in den westlichen nationen...

Kommentare:

  1. ich gestehe.. ein bisserl ist es bei mir auch so... ich empfinde keinen jubel, keine freude... scham trifft es irgendwie..

    AntwortenLöschen
  2. Erst seit gestern schämst du dich? Das erstaunt mich,Grund zu Scham haben wir doch schon lange. Man muss nur Zeitungen und Geschichtsbücher lesen, unser eigens Verhalten hinterfragen.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. du hast recht.
    ich könnte mich jeden tag schämen ...
    dafür das ich in einem land geboren bin, das millionen von juden umgebracht hat.
    dafür das ich in einem land lebe das von atomkraft profitiert
    dafür das in den geschichtsbüchern tausende vergehen vergangener generationen stehen
    dafür das, egal wie korrekt man einkauft immer irgendein blut dranklebt

    dafür könnte ich mich jeden tag schämen...

    aber das meine regierung eine hinrichtung eines menschen aktzepiert , auch wenn er noch so schlechte dinge getan hat, das ist neu für mich.
    ein restglaube an die rechtsstaatlichkeit war doch irgendwie vorhanden...
    und deshalb schäme ich mich.
    weil die dinge nicht mehr im verborgenen liegen, nichtmehr gesucht werden müssen, sie werden öffentlich gutgeheißen.

    das hab ich nicht gewählt, und dafür schäme ich mich, fühle mich ohnmächtig und gedemütigt.

    moralisch sind wir bei den ärmsten der armen angekommen. und das find ich schlimm.

    weil, was soll ich meinen kindern erzählen ?und mir im spiegel ?

    AntwortenLöschen
  4. Ich verstehe schon, was du meinst, nur muss man ihnen zu gute halten, dass sie mal ehrlich sind.(ironisch)

    AntwortenLöschen
  5. Also, wenn, dann schäme ich mich fremd für diese Kanzlerin und ihre fatale Wortwahl! So was kann sie gerne denken, aber bitte NICHT laut sagen! pfui!

    Aber ich schäme mich nicht, weil ich in diesem Land leben darf. Ich kann mich nur selbst schämen, wenn ich selbst etwas getan habe, was ich lieber hätte NICHT tun sollen.

    Verstehst du, wie ich es meine?

    LG,Anette

    AntwortenLöschen