Dienstag, 1. Februar 2011

made me 1


ich bin schon lange eine bewunderin von catherine
ihre stilvollen, und typgerechten selbstgenähten kreationen begeistern mich schon lange...




genauso lange schon such ihn...
meinen stil...
unzählige schnittmuster werden lebensnählang von mir
gesichtet....geprüft auf tragbarkeit,paßform und aussehen.
ich finde wenig was ich mir vorstellen könnte, für mich
und für meine vorstellung von mir.
ich habe mir schon einige tage gedanken
darüber gemacht, als catherine zum made me monat
ausrief...
mode ist für mich auch ganz klar ein statement...
ich war schon immer ein bunterer vogel als andere...
zum teil liegt es sicher an meinem körper, der nicht elfengleich gedacht ist...
zum anderen habe ich oft das nehmen müssen was es halt so gab, ob im kaufladen, oder im schnittmuster-
segment....
zum alter gesellen sich dann natürlich noch die vorsicht und die anpassung die jugendliche unbedarftheiten
ablösen...und so steht nun die frage im raum :
was steht mir ? was will ich für mich ?




mit rosa probiert...
und die selbsterkenntnis von tag eins lautet :
rosa,
rosa ist wirklich nix für mich....
schade eigentlich....

also wieder weiter .....
damits morgen auch ganz bestimmt was zum sehen gibt !

Kommentare:

  1. Liebe Stella,
    Ich wünschte, ich könnte mal vorbeischneien und den Herrn du weißt schon wer kräftig in den Allerwertesten treten! Außerdem bin ich ansteckend was Begeisterung angeht. Also, wann bist du wieder in B???
    Und noch was, warst du das nicht, die mit einer ROSA Perücke fantastisch aussah? Muss manauch erstmal schaffen!
    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stella,

    ich habe herzlichst geschmunzelt. Danke schön.

    Wirre Fäden auf schwerem Dielenboden ... sind das Versprechungen für Heute?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen