Sonntag, 9. Mai 2010

an alle frauen





                                     sehet
                                                  die frauen
                                                  sie kranzen und weben 
                                                 duftende blumen
                                                  ins irdische leben.............


von goethe...oder wars doch der schiller ?

Kommentare:

  1. hey superschöne Farben !!! selbergemacht??
    liebs Grießle
    Katielou

    AntwortenLöschen
  2. egal ob goethe oder schiller , die waren ja eh befreundet ,,,,,ein schönes Zitat ist das!

    AntwortenLöschen
  3. liebe stella. ich danke dir von herzen für deine wunderbaren willkommensgrüsse. du machst mich richtig glücklich. auch mit deinem blog. es ist immer wieder schön von dir zu lesen. ich bin glücklich dich über diesen weg zu kennen. einen sonnenstart in die woche wünsche ich dir*

    AntwortenLöschen
  4. ach herje noch mehr Prilbümchen. Die habe ich gestern auch angefangen zu häkeln musste mich erst wieder reindenken.
    es grüßt Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön Deine Blümchen aussehen! Und der Spruch dazu passt wirklich perfekt.
    Auch ich habe in den letzten Tagen Blümchen gehäkelt und Du erinnerst mich daran, dass ich sie noch fotografieren und posten wollte.

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Das Gedicht ist von Schiller "Würde der Frauen" ( 1795)
    ist ein schönes Gedicht, auch im Ganzen ;)
    und der Auszug passt hier wirklich gut =D

    AntwortenLöschen