Dienstag, 16. März 2010

drunkard's path


oft sehen wir 

 
viele dinge gleichzeitig


 

kleinste veränderungen können wir 
in dieser schnelllebigen zeit garnicht wahrnehmen.....

 

unser auge braucht starke reize
damit die seele anfangen kann zu schwingen.....


  

und trotzdem dauert es eine weile bis alle sinne erfassen können




ein verweilen ist oft nicht möglich....
denn die zeit drängt oft....




öfter mal stehen bleiben , heißt die devise
atmen, lassen, sehen





denn mancher augenblick
öffnet ein herz
für glück




 quilt nach der vorlage
"drunkards path "
weg des betrunkenen....
das war ich nicht...
obwohl ich schon gern das eine oder andere gern gezippelt hätte,
weil das runde im eck jetzt nicht soeinfach war....
vorallem das binding......

inspiriert durch die flickr gruppe
roundabout-quilts
stoffe von materialgal via etsy

Kommentare:

  1. Hui, witzige Fotos - habt ihr die ganz konspirativ husch-husch gemacht, einer lenkt die Verkäuferin ab, einer dekoriert und fotografiert? Dein Quilt passt besonders gut auf dieses Ledersofa - das müsste an mal eben rasch umdrehen, sich mit Quilt, Kaffeetasse und Buch dort niederlassen und in den Lesepausen auf die Straße schauen.
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. was für eine wunderschönes Teil und die Farben sind große Klasse- Glückwunsch

    AntwortenLöschen
  3. Also, das hast du wunderschön hingekriegt; Ich staune Bauklötze!
    bora

    AntwortenLöschen
  4. oh wow, wie ist der schön!!!!!!!!!!!!!! da könnt man sich total reinkuscheln....nicht dass ich sowas nicht hätte....aber der ist mmmmhhhhh. sage mal hast du eigentlich einen dawandashop *ichmichfrag* muss ich doch mal gucken gehen.

    wunderbar!!!
    liebe grüße von emma

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner Quilt, originelle Fotos und anregender Text - gefällt mir gut.
    Liebe Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  6. Toller post auch so tiefsinnig und den Quilt mag ich auch, weil Du total schöne Stoffe gewählt hast. An diese Rundungen habe ich mich bis jetzt nicht rangetraut. Hast Du ihn per Hand gequiltet?

    LG Rike aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  7. wow, ist das ein schöner quilt :-O
    bei mir ist sowas ja ein langzeitprojekt, die zugeschnittenen stöffchen für meinen quilt liegen schon eine halbe ewigkeit hier rum ;-)
    wie hast du es denn geschafft, soviel stoff ruchd ie maschine zu stopfen???
    liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen