Sonntag, 13. September 2009

the winner takes it all...

wie machwerke in einem kommentar bemerkt hat,
ist die beste nähmaschine nix, wenn man /frau sie nicht bedienen kann.

das waren auch meine ängste, klammheimlich,
hinten im eck...

wie ich selber mit erstaunen feststelle, kann ich noch nähen, sogar kleidung !

dieses gefühl kam bei mir schon länger nicht mehr an...
lag es an geistiger leere?
faulheit?
schnittlosigkeit ?

müßig...
denn jetzt funktionierts wieder !



und auch mit meinem digitalisierungsdingsbumsprogrammwodateienfrißt
komm ich besser zurecht...

viele stunden werden kommen und gehen bis ich wirklich damit verschmolzen bin....

aber dieses kleine ,braune kuschelige federdings da, das hab ich ganz gut hinbekommen..

mir gefällt das brüchige, fragmentierte sehr gut !

und wer mir sagen kann woher er das eulchen kennt,
kann ein kleines " ichweißnichtwas" gewinnen.

bis dienstag high noon.....

Kommentare:

  1. liebe Stella,das ist dir wunderschön gelungen,
    für solcherlei Näharbeiten
    habe ich linke Hände,

    liebe Sonntagsgrüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  2. und wie du nähen kannst liebe stella! sehen super aus die hosen. hmmm....das federdings kenne ich aus irgendeiner kindergeschichte....mein sohn meint von winnie puh...naja ich weiss nicht recht. liebe sonntagsgrüsse*

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Ich musste eben schmunzeln, über das machwerk-Kommentar.
    Ist bestimmt schon jeder mal passiert, daß irgendwer angesichts der Nähwerke meint "na, da musste aber ne gute Maschine haben". Ja, klar, man legt einfach den Stoff hin, den Schnitt daneben, den Rest macht die Maschine dann von selbst...
    Also, ein bißchen was können wir schon selbst und einige (Du z.B.) auch ein bißchen, viel bißchen mehr!
    Bei der Eule könnte es sich, passend zum Rosenstoff um "Rosalie"
    aus Drei Nüsse für Aschenbrödel handeln. Zumindest um eine ihrer Schwestern. Vielleicht kennt sie aber auch Harry-wer weiß, Eulen sind ja geheimnisvolle Wesen.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin jetzt Deinen ganzen Blog durchgegangen. Weil ich weiß, daß dort mal eine wunderschöne Eule war. Am 5. Mai 2009 hast Du mal eine namenlose Eule genäht- die sieht genauso aus wie Deine digitalisierte.
    Übrigens war ich gerade ganz überrascht, wie viel Geld Du schon als Nicht-mehr-Raucherin gespart hast. Wahnsinn! Davon kannst Du ja einige Meter an schönem Stoff kaufen und/ oder sonstige schöne Dinge.
    LG von Heike

    AntwortenLöschen