Mittwoch, 27. Mai 2009

P. S.

für alle die sich sorgen :

mir gehts prima !!!

nur die arbeit in der psychatrie kann sehr aushöhlend sein.....

und ich bin froh
das auch ich ein kleines stück zum glück für andere beitragen kann, sei es noch so schwer
und anstrengend

und ich brauch erdung,
das hab ich mittlerweile begriffen.

das fachwort heißt
psychohygiene

ich hab lang gebraucht zu begreifen wie wichtig dies ist....

und auch hier unter euch allen
wächst meine seele wieder
und füllt sich wieder auf....

Kommentare:

  1. ja Du hast recht,mir geht es auch so. Wenn ich all die schönen Blogs sehe, geht mir das Herz so richtig auf.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ...ist die Torte deine Kreation?
    Wenn die denn auch so schmeckt wie sie aussieht...hhmmm

    Das stimmt, wenn ich auf Blogrunde gehe,vergesse ich die Zeit, das ich eigentlich putzen oder bügeln wollte und sogar manchmal das ich Hunger habe und das will was heissen...:-))

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ja das ist soooo irre wichtig (rede aus erfahrung)

    toll,was du da für eine wahnsinnsleistung erbringst!!

    lieben gruß bleib tapfer und stark

    crisl

    AntwortenLöschen
  4. Ja, nach dem vorigen Post hatte ich mir tatsächlich Gedanken gemacht. Aber gut, dass du einen Ausgleich hast und auf dich achtest.

    viele grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo,
    mein Schatz arbeitet auch in der Psychiatrie. Für mich wäre das absolut unvorstellbar!!!
    Was für eine wunderschöne Torte ♥

    Liebe grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. es ist immer wichtig den richtigen ausgleich zu finden. jeder für sich speziell. die blogrunde ist für mich auch ein ausgleich. was dem auge gut tut, das tut auch der seele gut.
    dein blog bringt mir oft sehr viel gutes.

    sei lieb gegrüßt von EMMA

    AntwortenLöschen
  7. in dieser hektischen zeit, mit familie und beruf braucht es immer wieder zeit um ganz bei sich anzukommen. erdung. ein schönes wort. oft bin ich unkonzentriert und nicht in meiner mitte. aber ich arbeite dran ;-) liebe grüsse*

    AntwortenLöschen
  8. Dass es sowas wie Psychohygiene (und die Notwendigkeit dazu) gibt, habe ich auch sehr spät begriffen. Komisch, dass solch wichtigen Dinge nicht in der Schule vorkommen. Oder an anderer Stelle.

    Tolle Torten :-))

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was fuer eine Torte!!!!

    LG

    AntwortenLöschen