Samstag, 14. März 2009

frühlingsverlosung

wer errät was das ist ?
( wird natürlich bei mehreren ausgelost )

gewinnt eine frühlingsüberraschung......

vorschläge bis montagabend

ich bin gespannt.....

kleine hilfe :
spaziergang.....

Kommentare:

  1. Wenn das mal kein Kaulquappenlaich ist, weiß ich auch nicht weiter :) Ganz liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  2. ich glaub auch , das werden mal kleine süße grüne Frösche!!!

    Lg heidi

    AntwortenLöschen
  3. ganz klar! froschlaich!
    oder eher krötenlaich? oder kleine molche, auch als laich?
    grüsse aus dem garten!

    AntwortenLöschen
  4. Froschlaich...
    Weiß noch ganz genau, wie sich das anfühlt. Tradition in meiner Kindheit, in den Osterferien im Bach Staudämme bauen und Froschlaich sammeln.
    Liebe Grüße! Catherine

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde sagen, das ist Froschlaich. Und ich habe bei den vorherigen Kommentaren nicht abgeschrieben! ;-)

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Yep, das ist Froschlaich!

    Haben wir früher auch gerne gesammelt und wir waren jedesmal wieder faziniert von diesem kleinen Wunder was da vor sich geht!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  7. Das, aus dem einmal Kaulquappen werden. Aber da ich in Bio nie so gut aufgepasst habe, weiß ich nicht mehr, wie das Vorstadium heißt - doch jetzt habe ich es in den anderen Kommentaren gelesen - natürlich Laich, weil die Frösche ja zum Laichen über die Straßen hüpfen.
    Liebe Grüße
    Herr M

    AntwortenLöschen
  8. Quak, Quaak, Quaaaaaaaaaaaak -
    Nesträuber, wer hat die Brut gestohlen....????????
    Das werden ruhestörende- Sommernachts-Konzert-Solisten.

    Ob 68 wohl ein gutes Zwetschgen-Jahr war ??

    lg,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ich schließe mich der mehrheit an, es sind klipperrichen kaulquappen.

    was, bitte schön, machst du damit???? züchten???? essen bestimmt nicht, oder???*lach*

    liebe grüße von EMMA

    AntwortenLöschen
  10. ...eindeutig Froschlaich....na dann mal viel Spass mit den neuen "Haustieren" ;-))

    Lb. Gr. Sabine H.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab auch gleich an Froschlaich gedacht. Sonst hab ich keine Ahnung was das sein könnte.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. och, das ist kaulquappenlaich..... hast du den jetzt schon gefunden, muss gleich mal raus und sehen,ob die eisdecke von unserem gartenweiher schon aufgetaut ist und man auch schon laich sieht......
    froschkonzerte sind doch was schönes, freu mich schon wieder darauf!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  13. Ich meine auch Froschlaich. Haben wir als Kinder auch gesammelt.
    LG,
    Elfin

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt haben ja alle schon das gesagt, was ich auch sagen wollte... Froschlaich...
    Vielleicht ist es aber auch Kaviar in Aspik? Aber findet man den wirklich am Bodensee im Wald?
    Eher unwahrscheinlich...
    also bleibe auch ich dabei... und wer will schon Kaviar... nur Frösche können sich schließlich in Prinzen Danke übrigens für die schönen Posts aus dem kreativen "kleinen Haus". Ich bin immer ganz hin und weg von den herrlichen Dingen, die unter Deinen Händen entstehen.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich bin auch für Froschlaich! Will auch mit in den Lostopf, obwohl ich in meinem ganzen Leben noch nie etwas gewonnen habe.
    Könnte den Gewinn sogar mit dem Fahrrad abholen :-)
    Deine Häkeldecke sieht super aus, die leuchtet ja richtig.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  16. SOFORT dachte ich, das ist Froschlaich!
    Und dabei bleibe ich auch!
    Hier muss man ganz schön aufpassen, dass man die Frösche nicht überfährt.

    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag!
    Biene

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde auf Frau Froschs *Hinterlassenschaft*tippen ....wenn sie schlüpfen sinds Kaulquappen...stimmts!
    Grüssle GabiB.

    AntwortenLöschen
  18. Och, menno..Frösche, das könnte hinkommen....
    Glaube aber, dass es sich hierbei um eine köstliche gelbe Kiwi-Marmelade handelt. Wobei die kleinen Kiwi-Kerne alle auf eine Seite gerutscht sind.
    Naja, so oder so ähnlich....
    :-)))

    AntwortenLöschen
  19. Echt, bei der Kälte... Die sind ja verrückt, die Frösche!

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Also,
    die Zwetschgenmarmelade von 1968 ist es ganz sicher nicht,

    vielleicht Froschlaich?

    Liebe Sonntagsgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  21. Ich denke auch, dass es Froschlaich ist.

    Aber was machst Du damit??????????

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  22. Jepp, auch ich sage Froschlaich. Beim Versuch ihn in ein Glas zu verfrachten, bin ich als Kind einmal leider in den Bach gefallen. Brr, das war kalt!
    (Schön ist ja auch, wenn man sich ein paar Mückenlarven mit nach Hause nimmt (-: )
    Liebe Grüße!
    Juli

    AntwortenLöschen
  23. Zwetschgen-Marmelade aus dem Jahre 1986! Ist doch klar! Nein, mal ernsthaft, das ist wohl der Anfang von einer ganze Menge Fröschen.
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  24. oooh kaulquappen! die mußten wir als kinder auch immer haben...
    liebe grüße ;0)

    AntwortenLöschen
  25. Ich mach mal "Quak" und sage, das ist Froschlaich...

    Herzlichst
    Gundel

    AntwortenLöschen