Montag, 15. Dezember 2008

entschleunigung

wir sind mal wieder ausgeflogen....
weihnachten ist für mich gerade fern...
es kommt aber näher...
die letzten wochen waren doch kräfteraubender als gedacht....jetzt ist ein bißchen weihnachtsluft draussen....
aber advent heißt ankunft...
und so langsam bin ich auch auf dem pfad wieder angekommen...
ist dieses bild nicht der hammer?
wir waren mal wieder hier...
weihnachtsmarkt...
ein traum in weiß und eis...
durch das alte bauernhausareal zu schlendern ist an sich schon schön...
aber so eingeschneit der oberhammer!
entschleunigung pur...


da hinten...ganz hinten
die alpen...
wahnsinn...!
was ist das?
ein gemütliches saharawesen...

begleiter der heiligen könige...
lastentier...
überbringer guter,weiser gaben...

hergestellt letztes jahr von meinem herz-ein großer wunsch ging für mich damit
in erfüllung....
eine große krippe war schon immer mein traum...und solch ein ähnliches kamel sah ich vor vielen jahren auf einem waldorf bazar...
ich brannte schon die ganze zeit darauf es euch zu zeigen...
habt eine friedliche kreativwoche

ich geh jetzt auf den dachboden...
kartons suchen...
glanz und gloria von staub befreien...

Kommentare:

  1. Das sind tolle Aufnahmen, sie bringen die Stummung gut rüber. Und das Kamel (oder ist es ein Dromedar?) ist sehr schön. (Nur für eine ganze Krippe in der Größe braucht es wohl ein etwas größeres Wohnzimmer)
    Lasst ruhigere Weihnachtsluft und -duft durch euer kleines Haus wehen.

    Liebe Grüße
    Herr M

    AntwortenLöschen
  2. Das Kamel ist wirklich total schön! Eins, zwei, drei liebe Grüsse, auch an deinen Mann, von Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. Oh sind das schöne Aufnahmen! Am liebsten würde ich losdüsen und auch die schönen Bauerhäuser ansehen!

    Das Kamel ist ganz zauberhaft - eine tolle Idee mit fantastischer Umsetzung - Deine "Handschrift" eben :-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. In so einer Gegend lebst du? Du Glückliche, das ist ja wunderschön!
    Stinkige Großstadtgrüße von Catherine

    AntwortenLöschen